Intro

Zelluläre Neurobiologie

Wir untersuchen die Entstehung neurologischer Erkrankungen auf zellulärer und molekularer Ebene mit Schwerpunkten auf neurodegenerativen Erkrankungen und der Signalübertragung durch Plasmamembran-Rezeptoren.

Forschungsprojekte

Transport und Abbau von Proteinaggregaten

Viele neurodegenerative Erkrankungen sind durch Proteinaggregate verursacht. In diesem Projekt untersuchen wir Transport und Abbau solcher Aggregate.

tl_files/07-Datei-Upload/transport_small.jpg

Weiterlesen …

Metabolismus von Phosphoinositiden

Phosphoinositide sind Membranlipide mit wichtigen Funktionen in der Signalübertragung. Wir untersuchen den Metabolismus von Phosphoinositiden, Plasma-Membran-Rezeptoren, die Phosphoinositide verändern, sowie die Rolle von Phosphoinositiden für zelluläre Vorgänge und Erkrankungen.

tl_files/07-Datei-Upload/PI400.jpg

Weiterlesen …

Kooperationen

Im Rahmen des IZKF arbeiten wir eng zusammen mit den Instituten für Biochemie, Neuropathologie und Physiologie. Die Arbeitsgruppe ist Teil von JARA Brain und arbeitet hier insbesondere mit der Abteilung von Prof. Offenhäuser und der Arbeitsgruppe von Prof. Wolfrum im Peter Grünberg Institut/Institute of Complex Systems des Forschungszentrums Jülich zusammen.

Weiterlesen …